0

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Flaschenkörbe

Flaschenkörbe

Immer dann wenn Flaschen in der Wohnung und nicht im Keller aufbewahrt werden, ist der Einsatz eines dekorativen Flaschenkorbes angesagt. Er ist für viele ein praktischer Helfer im Alltag, für andere ein Trend-Utensil mit dem Charme der siebziger Jahre. Eines ist sicher: Unsere Flaschenkörbe sind allesamt dekorative und charmante Helfer für verschiedene Einsatzgebiete - oder, im Falle der Geschenkkörbe: sehr attraktive und besondere Verpackungsideen.

 

Nützliche Tipps: Der Flaschenkorb

Flaschenkorb - nützlicher Transporthelfer

Dekorative Flaschenkörbe sind praktische Helfer im Alltag und ein Trend-Utensil mit dem Charme der siebziger Jahre. Die 2er, 4er und 6er Flaschenkörbe sind prima Transporthilfen und ersparen den ein oder anderen Gang in den Getränkekeller.

Flaschenkorb - als Deko

In Flaschenkörben aufgestellt können kleine Mengen an Getränkevorrat ohne weiteres in Tischnähe oder im Wohnzimmer Platz finden, ohne dass dies "komisch" aussieht. Der Flaschenkorb ist eine Deko, die für Wohnkultur steht und Gemütlichkeit und Geselligkeit vermitteln kann.

Flaschenkorb - als Rotweinzubehör

Besondere Weine legt man gerne einzeln in einen Flaschenkorb um sie angemessen zu Präsentieren. Diese Art Flaschenkorb ist zudem ein nützliches Weinzubehör für Rotweine mit viel Depot. Das Depot sinkt in der im Korb schräg liegenden Flasche nach unten, so dass der Wein ohne Dekantieren ausgeschenkt werden kann.

Flaschenkorb - als Geschenkverpackung

Flaschenkörbe können sehr attraktive und besondere Verpackungsideen (z B. für Wein) sein - diese Körbe haben dann oft die Form von Kisten oder Truhen.

© 2015 - 2016 W+M WOHNAKZENTE